Does Blockchain Have A Place In Healthcare?

Forbes: Does Blockchain Have A Place In Healthcare

Gut wird herausarbeitet, dass der echte Nutzen von Blockchain liegt in:

In essence, the fundamental strengths of a blockchain system lie in its data integrity and networked immutability.

Und dementsprechend ist der Mögliche Nutzen im Healthcare Bereich:

[Blockchain Technology] will be an evolutionary journey for blockchain-based healthcare systems or applications, where trust and governance within a blockchain network or consortium will be the critical success factors for implementation.

Und die möglichen use cases die dort gesehen werden sind:

  • Clinical Health Data Exchange and Interoperability
  • Claims Adjudication and Billing Management
  • Drug Supply Chain Integrity and Provenance
  • Pharma Clinical Trails and Population Health Research
  • Cyber Security and Healthcare IoT

Ich persönlich finde diese Liste nicht überzeugend. Mir ist nicht klar, wie Blockchain zur Verschlüsselung oder zur Verhinderung von „data breaches“ beitragen soll. Also wie genau trägt Blockchain zu Security and Privacy bei? Das Asset ist ja gerade die Offenheit und die Gewissheit, dass da nichts verändert wurde.

Okay, Datenaustausch mittels eines dezentralen (Validierungs-) System, ok. Aber mir scheint das aktuell noch als „die nächste Sau“ die jetzt auch durch das Pharma-Dorf gejagt wurde. Für Integrity klar, für alles andere warte ich noch auf den plausiblen use- & show-case.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.