Beiträge

Lieblingsapp der Ärzte

coliquio-Umfrage: Die Lieblings-Apps der Ärzte Die Spitzenreiter: 49% IFAP Arznei Aktuell 45% STIKO@rki App 41% Gelbe Liste Pharmindex

Sempora Marktanalyse: Apothekenlandschaft im Umbruch

Pharmarelations: Sempora Marktanalyse: Apothekenlandschaft im Umbruch Einige interessante Erkenntnisse: Die Anzahl der Apotheken ist gesunken (auf ca. 20.000) aber mit einer deutlichen Verschiebung in Rtg Filialapotheken: 38% der Apotheken sind in „Kleinketten“ Durchschnitts-OTC-Umsatz liegt bei ca.510t€ (Einzelapo) bzw. 590t€ (Kleinketten-Apo) Deutlich höhere Durchschnittserlöse bzw. auch Abverkaufsleistung in Kleinketten-Apos Durchschnittlicher Rabatt bei OTC Arzneimitteln zw.8% – […]

Nutzen Ärzte wirklich medizinische Apps?

Coliquio: Nutzen Ärzte wirklich medizinische Apps? Stellt sich raus: Ja! Zwar sicher nicht repräsentativ, da auf Coliquio natürlich eher die Digital-affineren Ärzte unterwegs sind, aber ne Hausnummer ist das schon: Mehr als die Hälfte aller befragten Ärzte nutzen täglich Apps im Beruf, ein Drittel sogar mehrmals täglich. Und auch die Smartphone-Nutzung: 42% der Ärzte halten […]

Pharmakonzerne müssen sich auf sinkende Umsätze einstellen

DAZ: Pharmakonzerne müssen sich auf sinkende Umsätze einstellen Unter dem Strich hat Evaluate die Umsatzprognose für die gesamte Pharmaindustrie im Jahr 2022 von bislang 1,12 Billiarden Dollar auf 1,06 Billiarden zurückgenommen Gründe sich weiterhin Patentausläufe (insbesondere auch Biologics) aber auch steigende Kosten um ein neues Präparat in den Markt zu bringen … bei einem gleichzeitig […]

Pharmaunternehmen als Partner der Ärzte

Coliquio: Pharmaunternehmen als Partner der Ärzte / Mit diesen Angeboten kann Pharma bei Ärzten punkten 87 % finden Informationen und Programme für Patienten sehr hilfreich. Ein Beispiel: Immerhin 43 % unserer Ärzte wünschen sich, dass Pharmaunternehmen hier aktiv werden und mit innovativen Lösungen Medikationspläne für Patienten erstellen. Die App MyTherapy von Smartpatient macht es vor: […]

Digitaler Kontakt zum Arzt liegt im Trend

TK: Digitaler Kontakt zum Arzt liegt im Trend Die Studie zeigt außerdem, dass sich 25 Prozent der Umfrageteilnehmer vorstellen können, künftig per Video-Chat mit dem Arzt zu kommunizieren. Bei den Befragten, die sich auch vorstellen können einen Arzttermin online zu buchten, ist sogar jeder Zweite bereit, sich mittels Videogespräch mit ihrem Mediziner auszutauschen.

Mehrheit ist offen für Online-Rezepte

DAZ: Mehrheit ist offen für Online-Rezepte 55% der Deutschen (in einer Befragung der Bertelsmann Stiftung) wollen Online & Telefonkonsultationen für eine Rezeptausstellung zulassen.

GfK: Ein Drittel der Internetnutzer nutzt Health Tracker

Devicemed: Körperliche Kondition am wichtigsten Spannender als der Grund des Messens finde ich, die sonstigen Erkenntnisse: 55% tracken zum Erhalt udn Steigerung der Fitness 31 31% der Internet-Nutzer tracken Gesundheit und Fitness mit Apps & Trackern Verstärkt bei den ganz jungen oder ganz alten Männer & Frauen mehr oder weniger gleich

Telemedizin trifft auf großes Interesse

Passend hierzu: Bitkom Studie zu Telemedizin: Telemedizin trifft auf großes Interesse Im Endeffekt also durchaus ein Bedarf da …

Marktprognose Gesundheitswesen: Digitalisierung als Turbo

Marktprognose Gesundheitswesen: Digitalisierung als Turbo Roland Berger Studie zur Digitalisierung Nach Berechnungen der Unternehmensberatung Roland Berger wird sich das weltweite Marktvolumen von knapp 80 Milliarden Dollar im Jahr 2015 auf über 200 Milliarden Dollar bis 2020 mehr als verdoppeln wird – ein durchschnittliches Wachstum von jährlich 21 Prozent.