Beiträge

Über die Berührungspunkte mit der Amazon-Mentalität in der (Hausarzt)-Praxis

Dr. Peter Simon: Über die Berührungspunkte mit der Amazon-Mentalität in der (Hausarzt)-Praxis (Via Omnisophie / Günther Dueck) Spannende Überlegungen aus der Sicht des Hausarztes: „Vielmehr sehen sich Gesundheitsdienstleister zukünftig immer häufiger mit der Aufgabe konfrontiert, die erhobenen Gesundheitsdaten – sei es über Wearables, Blutuntersuchungen oder andere diagnostische Methoden – in den biopsychosozialen Gesamtzusammenhang des gesundheitsbewussten […]

Medical Wearables: How Next Generation Devices Will Change Healthcare

HIT: Medical Wearables: How Next Generation Devices Will Change Healthcare Ultimately, medical wearables will be successfully implemented in everyday healthcare when they provide medically relevant data within a structure that pays for more services and makes it easier for providers to both facilitate and bill for them.

Wearables: EKG aus dem T-Shirt

PZ: Wearables: EKG aus dem T-Shirt […] neben den T-Shirts unter anderem Säuglings-Schlafanzüge im Programm, die kontinuierlich die Körpertemperatur messen, Socken zur Ganganalyse und einen BH, der die Atmung aufzeichnet.

GfK: Ein Drittel der Internetnutzer nutzt Health Tracker

Devicemed: Körperliche Kondition am wichtigsten Spannender als der Grund des Messens finde ich, die sonstigen Erkenntnisse: 55% tracken zum Erhalt udn Steigerung der Fitness 31 31% der Internet-Nutzer tracken Gesundheit und Fitness mit Apps & Trackern Verstärkt bei den ganz jungen oder ganz alten Männer & Frauen mehr oder weniger gleich

Sicherheitsrisiko Fitness-Tracker

Ärztezeitung: Sicherheitsrisiko Fitness-Tracker Wenig überraschend ist die Kommunikation der Tracker mit der Cloud angreifbar. Im aktuellen Setting kein großes Risiko, wenn man aber weiter denkt und auf den Werten Diagnosen erstellt oder bspw. den Versicherungsbeitrag reduziert kriegen kann, wird es schon relevanter …

Worldwide Wearables Market Climbs 26.1% Q2

Basic Wearables Soar and Smart Wearables Stall as Worldwide Wearables Market Climbs 26.1% in the Second Quarter, According to IDC

Philips bringt fünf vernetzte Gesundheitsgeräte in den Handel

Healthcare Marketing: Philips bringt fünf vernetzte Gesundheitsgeräte in den Handel Dazu gehören eine Gesundheitsuhr, zwei Blutdruckmessgeräte (für den Oberarm und das Handgelenk), eine Körperanalyse-Waage sowie ein Ohrthermometer. Die Philips Gesundheitsgeräte sind Bluetooth-fähig und lassen sich mit der App Philips HealthSuite verbinden. Alle Schlagworte vorhanden: Telemedizin (Philips hat da eine Kooperation), Arztportal, Chronische Patienten, Personalisierte Gesundheitsprogramme […]

Wearables-Wettstreit im Gesundheitsmarkt

Apotheke Adhoc: Wearables-Wettstreit im Gesundheitsmarkt Beschreibt ganz gut wie Withings, Fitbit und Co. sich von ganz alleine in Richtung Medical Devices entwickeln. Inkl. „Annäherung“ (noch nicht Berechnung) des Lungenvolumens auf Puls und Tempo (Fitbit) sowie Blutdruck mittels Wage (Withings). Aber: Scal [Fitbit] hält es für möglich, dass in der Zukunft einige Geräte auch eine medizinische […]

AT&T Taps biotricity to Power IoT Wearable Medical Devices

HIT Consultant: AT&T Taps biotricity to Power IoT Wearable Medical Devices Nun sind also auch die Network Operators dabei im Rennen um Healthcare IoT

Wearable Fitness Devices Attract More Than The Young And Healthy

Forbes: Wearable Fitness Devices Attract More Than The Young And Healthy Accenture data shows 17% of Americans over the age of 65 use wearables to track fitness or vitals such as blood pressure or heart rate compared to 20% of Americans under the age of 65. Meanwhile, practically the same percentage are willing to use […]