CRM TCO Analyse: cloud vs. on premise

Im Rahmen der Diskussion um den Einsatz von Cloud-basierten CRM Systemen wird oft das Argument vorgebracht, solche Systeme seien zwar flexibler, aber insgesamt teurer als Systeme, die auf Servern vor Ort im Rechenzentrum des Kunden („on-premise“) betrieben werden. In der Realität allerdings erfordert der Kostenvergleich von CRM-Systemen (unabhängig davon ob cloud oder on-premise) jedoch die detaillierte Berücksichtigung von kundenspezifischen Gegebenheiten, welche das Bild stark verschieben können. Daher berücksichtigt Total-Cost-of-Ownership (TCO) – Analyse für CRM Systeme der ec4u auch eine Vielzahl von Kostenblöcken, um die Vollständigkeit sicherzustellen.

Weiterlesen in den ec4u news

,
3 Kommentare
  1. relx
    relx sagte:

    893110 781123Its difficult to acquire knowledgeable individuals about this subject, and you sound like what happens youre speaking about! Thanks 127813

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.