Wie jedes Release möchten wir auch zum Release 18R1 eine kurze Übersicht in deutsch zur Verfügung stellen. Die vollständigen – englischen – Release-Notes finden sich hier.

Veeva CRM 18R1 bringt Verbesserungen in der gesamten Anwendungspalette, die die User-Experience optimieren und die Produktivität maximieren.

  • Accounts Plans Export zu PowerPoint – schnelle Erstellung von Präsentationen durch Export von Account-Plan-Kopfdaten und zugehörigen Objektdaten direkt in eine PowerPoint-Datei.
  • MyInsights-Erweiterungen – führt MyInsights für die Bestandsüberwachung ein, erzwingt die Überprüfung der MyInsights-Visualisierung vor der Auftragserteilung und fügt Objektunterstützung für Smart Linking hinzu.
  • Target-spezifische CLM-Präsentation während der Vault to Vault Copy – rationalisiert den MLR-Prozess, so dass er mithilfe der Funktion Vault Create Related Document vom Storyboard gesteuert werden kann. Content-Agenturen können Vault-to-Vault-Kopien verwenden, den Platzhalter Multichannel-Präsentation auswählen, der bereits mit dem Storyboard-Dokument verknüpft ist und den fertigen Inhalt in die verlinkte Präsentation migrieren.
  • Vault Metadata Sync – Verringert Probleme bei der Integration von Vault in CRM aufgrund falscher externer IDs, indem CRM-Metadaten wie Produkte, Verzeichnisse, Umfragen und Content-Typen in Vault synchronisiert werden.
  • Sunrise Evaluation App – zeigt einen Teil der kommenden Sunrise UI in der Sandbox Org an (verfügbar mit dem Prod-Upgrade am 13. April 2018).

 

Im Detail sind das unter anderem die folgenden Funktionalitäten:

Account Management

  • Vier zusätzliche Spalten im View User Territory Widget: Rolle, Email, Telefon, Mobile
  • Ein neues Symbol wird angezeigt, um detaillierte Produkte auf der Account-Timeline darzustellen.
  • Der Button Launch Media wird nun auf der Detailseite des Childaccounts angezeigt.
  • Die Accountpreview-Seite zeigt nun das entsprechende TSF-Seitenlayout für die RecordTypes an, die mit dem übersetzten Wert übereinstimmen.

Approved Email

  • Die Liste der Templates auf dem E-Mail-Templates Screen ist jetzt in alphabetischer Reihenfolge auf der Online-Plattform.
  • E-Mail-Fragmente werden nun in der gleichen Reihenfolge in den Textkörper einer Approved E-Mail eingefügt, in der sie ausgewählt wurden.

Call Reporting

  • Vereinfachung beim Handling der Follow-Up Tasks
  • Beim Anlegen eines Anrufs aus dem CLM wird der Standort gesperrt, nachdem er ausgewählt wurde.

Engage Meeting

  • Für Approved-E-Mail-User fordert Engage Meeting jetzt iPad-Benutzer auf, aktualisierte Einladungen zu senden, nachdem sie einen Engage-Meeting-Anruf in My Schedule Events neu terminiert haben.

Events Management

  • Verbesserung der Offline-Sync Logik für das Events Mgmt
  • Bugfixes

General

  • Bei der Auswahl eines Links aus Home Page Alerts, Home Page Cycle Plans und Sample Inventory wird eine neue Seite mit einem Top-Menü und einer Sidebar angezeigt.

Scheduling and Planing

  • Die angewendeten Filter werden nicht gelöscht, wenn Sie die Anzeige nach Attributen in My Schedule für classic Cycle Plans ändern.

Insgesamt also einige neue Features – aber nichts riesiges. Der Fokus liegt natürlich weiter auf Sunrise.

Das Release 18R1 steht bereits auf der Sandbox bereit. Produktiv-Go-Live ist Mitte April.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.