Ein Einblick ins das neue Veeva Release

Wie bei jedem Release möchten wir auch bei 20R3 Release von Veeva eine kurze Übersicht in deutscher Sprache bereitstellen. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Die detaillierten Release-Notes finden sich hier.

Wichtige Hinweise

Neu:

  • Der Internet Explorer 11 oder älter und Edge Classic wird von Salesforce und somit auch von Veeva Online nicht mehr unterstützt.
  • Eine iOS Version 13 oder neuer ist Voraussetzung für das erste Veeva 21 Release (verfügbar ab April 2021).

Erinnerungen:

  • Approved Email IP Adressen wurden erweitert. Das heißt Firmen mit einer statischen Firewall oder Netzwerk Regel müssen die hinterlegen IP Ranges entsprechen anpassen.
  • Seit dem 10. Dezember 2021 wird Windows 7 oder älter von Engage Meeting Host App und der HCP App nicht mehr unterstützt.
  • Und noch eine ältere Meldung, nur iPads neuer als Version 8 werden von Veeva unterstützt. Es ist zwar eher selten, das ältere iPads noch im Umlauf sind, aber zur Sicherheit haben wir die Info hier nochmal ergänzt.
  • Die Umstellung zu Territory Management 2.0 (TM2.0) wird zum 01.06.2021 verpflichtend. Für die Umstellung ist eine Downtime für die gesamte Org nötig. Als planen Sie rechtzeitig und nehmen Sie sich auch ausreichend Zeit für die Umstellung und vor allem das Testen der Anpassungen. Veeva stellte allen Kunden bereits eine kundenindividuelle Auswertung zur Verfügung, die die betroffenen Bereiche im System zeigt. Dennoch helfen eine genauere Betrachtung und Abschätzung der Auswirkungen der Umstellung. Für weitere Infos können Sie uns gerne kontaktieren. Die Global Account Search (GAS) wird mit TM2.0 nicht mehr unterstützt.

Allgemeine Neuerungen

  • Es gibt eine neues County Code Feld für Account und User. Das schöne ist, dass die Werte aus einem Global Value Set kommen und somit auch für andere Picklists verwendet werden können.

Events Management:

  • Engage Meeting kann jetzt auch für virtuelle Events genutzt werden. Dies beinhaltet sowohl das Hosting als auch die Aufzeichnung von Events.

Für End User sichtbare Änderungen:

  • Die online Liste der Approved Notes zeigt ab sofort nur 50.000 Verstöße. Um die gesamte Ansicht zu sehen, muss der User die Daten per CSV File herunterladen.
  • In der Attendee Section im Besuchsbericht werden bis zu 50 Teilnehmer und 50 User angezeigt. Dieses Feature wurde bereits am 18.12.2020 live verfügbar.
  • Windows: auf Windwos Tablet wurde die Sample Limit Warnung im Besuchsbericht angepasst. Anstatt der gesamten Fehlermeldung erscheint der Icon unter der Muster Menge.
  • Die Felder Webinar_Alternative_Host_1_vod – 3_vod wurden aus dem Events Management Data Modell entfernt.

Default On Features:

Quelle: Veeva Deep Dive Slides 20R3.1

Veeva Webinare zur Digital Excellence:

  • Februar 2021 Evolution of Remote Engagement
  • März 2021 Multichannel Best Practices
  • April 2021 Best Practices for Consent Management
  • Details und Anmeldung unter https://www.veeva.com/eu/commercial-hub/crm-innovation/

Nächstes Release

  • Die 20R3.2 Release Notes erscheinen am 28. Januar 2021
  • Das 20R3.2 Release ist am 04. Februar 2021 für die Sandboxes verfügbar
  • Live geht das 20R3.2 Release am 11. Februar 2021

Infos zu vergangenen Releases, Deep Dives und Produktinformationen stellt Veeva wie gewohnt im Veeva Innovation Hub zur Verfügung.