Veeva hat die Version 28 des Veeva Multi-Channel CRM angekündigt und wie üblich werden wir einen kurzen (deutschsprachigen) Blick auf die aus unserer Sicht spannendsten Features werfen. v28 wird Mitte November in der Sandbox und Anfang Dezember in der Produktivumgebung verfügbar sein.

Hier nun aber erstmal die von Veeva besonders hervorgehobenen Funktionalitäten (bzw. die für D-A-CH relevanten):

  • Auf dem Summit angekündigt
    • Engage Meeting – Remote Meetings (Voice & Video) direkt aus Veeva CRM heraus starten
    • Veeva Now – iphone – eine neue eigenständige iphone app mit der auf „relevante Veeva Information“ zugegriffen werden kann. Im ersten Wurf geht es wohl primär um das pushen von alerts an „field user“
    • Marketing Cloud Integration – sehr spannend für uns, hier bietet Veeva nun eine native Integration mit der Salesforce Marketing Cloud / ExactTarget
    • Territory Feedback – Ein Rückkanal für den Außendienst um feedback zum Territory Alignment zu senden
  • Core CRM
    • Kühlketten-Bemusterung – Hier wird das Sampling von Mustern unterstützt die der Kühlkette unterliegen. Inkl. der dort nötigen speziellen Dokumentationsanforderungen
    • Offline Filtered Lookups – Bisher waren gefilterte Lookups offline (also bspw. ipad) nicht gefiltert. So wurden dann halt im Order Mgmt nicht nur Großhändler zur Auswahl angezeigt, sondern alle Accounts. Das wird nun besser
  • Multi-Channel
    • Consent Topics – statt bisher nur Produkte und Kanäle bei der Erhebung der Zustimmung
    • Approved Email – nun mit personalisierbarem Subject („Ihre Unterlagen Fr. Dr. Müller“)
    • CLM Navigation – kann nun unterdrückt werden bspw. wenn man im „deep content“ ist
  • Windows
    • Single Sign-On – nun auch unter Windows verfügbar
    • Disclaimer by Country & Language – der Disclaimer bei der Zustimmungserhebung kann nun auf Sprache und Land des HCP angepasst werden

Darüber hinaus gibt es noch ein paar Elemente, auf die wir noch gesondert hinweisen wollen, da wir damit in Projekten schon Bekanntschaft gemacht haben:

  • Online Split Orders (nach Account Partner Lieferadressen) … bisher ging das nur Offline / ipad
  • Territory Specific Field in der Planungsansicht … gibt die Möglichkeit mehr Informationen für das Filtern und Beplanen von Accounts bereitzustellen

Die release Notes gibt es hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.